Festival Info / FAQ

Hier findet ihr Informationen zu häufig gestellten Fragen von A wie Anreise bis W wie Waldmark für das Wonderland Festival.

Anreise
Für das Navi:
Bergstrasse 32, 32351 Stemwede / Wehdem

Mit der Bahn entweder nach Lemförde oder nach Rahden.

Von dort aus könnt ihr den kostenlosen Shuttle nutzen!

Genauere Infos zur Anreise finden sich auch hier.

Awareness

Im Waldfrieden ist kein Platz für Rassismus, Sexismus, Homophobie und anderes diskriminierendes Verhalten. Das heißt natürlich auch, dass Nazis und rechtsnationale Ideologien hier absolut nichts verloren haben. Passt aufeinander auf und respektiert die Grenzen der Anderen, damit alle eine gute Zeit haben. Wer sich daran nicht halten kann, wie z.B. Männer die Frauen belästigen, fliegt raus!

Bootschaft / Infobude

Bei Fragen und Problemen sind die Infobude und die Bootschaft beim Wonderland eure erste Anlaufstelle. Die Infobude findet ihr auf dem Gelände gegenüber vom Club, hier gibt es viele Infos, eine Garderobe und ein paar nützliche Dinge. Die Bootschaft befindet sich in der Nähe des Sees, direkt links vor dem Einlass auf das Festivalgelände. Auch hier gibt es eine Garderobe, ihr könnt hier eure Handys aufladen lassen und hier werden die Fundsachen gesammelt, falls ihr etwas verloren habt. Außerdem könnt ihr hier Merchandise kaufen oder euch nebenan beim Stand von deep WEAR die Waldfrieden- oder Hai in den Mai Logos auf die eigenen Klamotten drucken lassen.

An der Bootschaft bekommt ihr unter anderem:

  • Zelte und Schlafsäcke
  • Decken und Isomatten
  • alte Waldfrieden Festivalbändchen
  • Feuerzeuge
  • Aufkleber
  • Powerbanks
  • Zeltschlösser
  • Kondome
  • Mückenspray
  • Zahnbürsten
  • Waldfrieden Waldfreakquenz CD 2-6
  • kostenlose Taschenaschenbecher
  • und vieles mehr!


Camping
Der Campingplatz steht ausschließlich Festivalbesuchern zur Verfügung. Camping ohne gültiges Festivalticket ist nicht möglich.

Es kann auch mit Wohnmobilen, Bussen und Wohnwagen angereist und gecampt werden und es gibt natürlich wieder die Möglichkeit neben dem Auto zu zelten.

Achtet gut auf eure Zelte und am besten auch auf die eurer Nachbarn. Benutzt Zeltschlösser, diese könnt ihr an der Bootschaft kaufen!

Der Campingplatz ist Ruhezone. Wer sich durch mitgebrachte Soundsysteme gestört fühlt, ist im Recht und wird von der Security unterstützt.

Es gibt außerdem die Möglichkeit, einen Stellplatz mit Stromanschluss für euer Wohnmobil/Wohnwagen zu reservieren. Genaueres dazu hier.

Camping-Ausrüstung
Bei uns an der Bootschaft gibt es Zelte für 60€, Schlafsäcke für 25€ und Isomatten für 10€ zum Verkauf!

Auch Utopia Camping versorgt euch, bei vorheriger Reservierung, vor Ort mit Zelten und Campingequipment.

Duschen / Wasser
Es gibt kostenlose kalte Duschen und kostenpflichtige warme Duschen. Ausserdem gibt es viele Trinkwasserzapfstellen auf dem gesamten Gelände. Die genauen Standorte findet ihr auf dem Lageplan.
EC-Kartenzahlung
Die Waldmark kann auch per EC-Kartenzahlung erworben werden. Auch der Eintrittspreis kann mit EC-Karte gezahlt werden.

Der nächste Geldautomat ist im Dorf. Etwa 15 Min Fußweg vom Festival aus.

Energy Camping
Wer bei den Festivals auf Elektrizität nicht verzichten möchte, hat die Möglichkeit für 69€ für alle vier Festivaltage einen Stellplatz (ca. 7 x 8 m) mit eigenem Stromanschluss und Betreuung durch unseren Elektriker zu reservieren. Eine Anmeldung dafür wird bald über unseren Ticket-Shop möglich sein.
Ermäßigung
Für das Wonderland gelten folgende Ermäßigungen:

Gäste aus der Stemweder Nachbarschaft kommen günstiger auf die Festivals.

Gäste über 60 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Gäste die das B im Schwerbehindertenausweis stehen haben und Rollstuhlfahrer*innen mit Schwerbehindertenausweis, zahlen für eine Begleitperson keinen Eintritt.

Essen
Auf unseren Festivals gibt es eine große Auswahl an Essensständen. Das Angebot variiert immer ein wenig, zu Essen gibt es meistens unter anderem Bratkartoffeln, Pizza, Nudel- und Reisgerichte, Pommes, Falafel, Burger, Crepes und vieles mehr. Aus ökologischen und ethischen Gründen haben wir uns dafür entschieden an den Ständen ausschließlich vegetarisches und veganes Essen anzubieten, das aus biologisch angebauten Lebensmitteln hergestellt wird! Natürlich könnt ihr euch auf den Campingplatz mitbringen und zubereiten was ihr wollt. Wer grillen möchte, kann dies an ausgewiesenen Grillplätzen auf dem Campingplatz tun.

Feuer / Grillen
Leider verbietet das Brandschutzgesetz Feuerwerk, Lagerfeuer und Himmelslaternen.
Fakeln, Kerzen und das Grillen mit einem Gasgrill sind kein Problem.

Es wird große Lagerfeuer für alle geben.

Grillen mit Kohle bitte nur auf den dafür ausgewiesenen Plätzen. Sie sind auf dem Lageplan markiert.

Fotos
Damit das Festival genügend Raum für verdreckte und unausgeschlafene Gesichter bietet, die sich anschließend nicht im Internet wiederfinden, lasst bitte eure Kameras zuhause. Wenn ihr doch Fotos von euch selbst macht, können und wollen wir das nicht verhindern. Wir möchten euch allerdings bitten, niemanden ungefragt zu fotografieren. Es wird wie immer professionelle Fotografen geben, die das Geschehen festhalten. Wenn ihr euch dort gegen euren Willen auf Bildern wiederfindet, kontaktiert uns bitte, dann werden wir dafür sorgen, dass diese gelöscht werden.
Abgesehen davon, dass andere Leute nicht von euch gefilmt oder fotografiert werden wollen, tut ihr euch auch selber keinen Gefallen, wenn ihr alles auf Kamera festhalten wollt. Das Festival ist ein guter Anlass, mal das Smartphone beiseite zu legen und Urlaub von der digitalen Welt zu machen. Keep the good memories in your heart – not on a chip!

Freiwillige vor
Es werden beim Auf- und Abbau und während des Festivals immer helfende Hände gebraucht. Wir freuen uns über alle Freiwilligen die uns unterstützen! Ihr werdet Teil der Crew und habt gleichzeitig die Möglichkeit das Festival zu besuchen. Die Anmeldung hierfür startet immer circa drei Monate vorm Festival.

Garderobe
Eine Garderobe an der ihr Jacken oder Taschen und Rücksacke abgeben könnt, findet ihr an der Infobude und an der Bootschaft!

Jacken abgeben kostet 1€ und Rücksacke kosten 2€. Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Schließfach für 5€ + 10€ Pfand zu mieten.

Generatoren
Stromgeneratoren sind ok, wenn Sie niemanden stören!

Tipp:
Das Eingraben des Generators mit ausreichend Belüftung, dämmt das Generatorbrummen und macht ihn zu einem leisen Freund.

Bitte hinterher das Loch wieder schließen, damit keine Falle entsteht.

Gepäck / Was darf mitgebracht werden?
Ihr dürft so viel Getränke und Essen mit auf den Camping-Platz nehmen, wie ihr möchtet. Auch Dosen und Glasflaschen sind auf dem Camping-Platz erlaubt! Auf das Festival-Gelände/Infield (auf die Floors) dürfen allerdings nur Plastikflaschen mitgebracht werden und keine Dosen oder Glasflaschen.

Komplett zuhause lasst ihr bitte Feuerwerkskörper, Konfetti und Graffiti-Spraydosen.

Graffiti & Konfetti
Graffiti, Eddings und Konfetti dürfen zu keiner der Veranstaltungen auf das Gelände mitgebracht werden! Es macht einfach zu viel Arbeit, den entstandenen Müll und Malereien zu beseitigen. Durch Konfetti entsteht außerdem eine unnötige Belastung der Umwelt. Wer Lust hat an der Gestaltung des Waldfriedens mitzuwirken, kann sich gerne als Graffiti-Künstler*in bei uns bewerben. Ohne ausdrückliche Erlaubnis ist das Mitbringen von Sprühdosen und Eddings aber nicht erlaubt!


Handy laden
An der Bootschaft direkt neben dem „Checkpoint“ gibt es eine Ladestation, an der ihr gegen eine geringe Gebühr euer Handy aufladen könnt.

Es wird auch wieder aufgeladene PowerBanks zu kaufen geben. Dazu später mehr Infos.

Hunde

Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Leider können auf keines unserer Festivals Hunde mitgebracht werden, auch nicht auf den Campingplatz! Wir sind der Meinung, dass das Festival kein angemessener Platz für Haustiere ist, unter anderem weil es in der Vergangenheit zu Verletzungen durch Hunde gekommen ist.

Jugendschutz / Minderjährige

Der Einlass auf das Gelände ist nur ab 18 Jahren und mit gültigem Personalausweis, Führerschein oder Reisepass möglich. Schülerausweise oder Erziehungsbeauftragung / „Elternzettel“ werden nicht akzeptiert! Jugendliche Minderjährige dürfen nur teilnehmen, wenn sie in Begleitung ihrer Eltern sind. Kinder sollen bitte nicht mitgebracht werden!

Lost and Found
Wenn ihr Sachen bei auf unseren Events verloren habt, schreibt bitte eine E-Mail mit genauer Beschreibung an: lostandfound@wald-frieden.de
Wir heben die Fundsachen nach den Veranstaltungen 4 Wochen auf. Wenn sich bis dahin niemand bei uns meldet, geben wir Wertgegenstände beim örtlichen Fundbüro ab, alles andere wird gespendet oder entsorgt. Während der Festivals könnt ihr an der „Bootschaft“ nach Fundsachen fragen.
PsyClean
Bei unseren Festivals werden wir von PsyClean unterstützt. Die PsyClean Crew hat es sich zum Ziel gemacht, Festivals frei von Abfällen zu halten und das Bewusstsein für einen sensibleren Umgang mit Umweltverschmutzung zu schärfen.
Ziel ist es also, nicht nur den Müll hinter den Leuten wegzuräumen, sondern auch die Gäste dazu zu bringen selbst weniger Abfälle zu verursachen. Mit ihrer Hilfe wollen wir es schaffen, dass Festival noch nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten.


Psy Care - psychedelic ambulance
Bei unseren Festivals werden wir von Psy Care unterstützt.

Die Psychedelische Ambulanz setzt sich aus mehreren Partyprojekten zusammen: Die Drug Scouts Leipzig, Chill Out Potsdam, Alice Frankfurt und Remedy Berlyn. Sie arbeiten akzeptierend, klären auf und versuchen das Risiko in Bezug auf Substanzkonsum zu reduzieren.

Falls ihr also Substanzinformationen oder Safer Use-Materialien brauchen solltet, sind sie genau die richtigen Ansprechpartner*innen. Ebenso kümmern sie sich geschult um die Betreuung von Menschen in außergewöhnlichen Bewusstseinszuständen und, falls notwendig, auch um eine sichere Heimfahrt.

Shuttle Bus
Für alle Bahnreisenden gibt es kostenlose Shuttlebusse von den nahegelegenen Bahnhöfen Lemförde & Rahden! Hier geht’s zum Fahrplan.

Silent Camp
Dieses Jahr findet ihr auf dem Campingplatz einen besonderen Bereich, für alle die an ihrem Schlafplatz möglichst viel Ruhe genießen wollen.
Im Silent Camp soll auf Musik und andere laute Geräusche unbedingt verzichtet werden! Auch Generatoren sind hier nicht erwünscht.
Soundkonzept

Es kommt die neuste Generation an High-End Großbeschallungslautsprechern aus dem Hause PSE-Audio Germany und die konsequente Weiterentwicklung der Tongalerie Soundsystems Systeme zum Einsatz. Auf dem Mainfloor wird ein Line-Array aus der V-Tec Serie in 4-Wege Aufteilung die Künstler in ein optimales akustisches Zentrum rücken. Das V-Tec System ist ein High-End Beschallungssystem das mit den spitzenklasse Treibern und einer einzigartigen Schallführung einen nahezu perfekten Frequenzverlauf und somit eine beeindruckende Soundperformance liefert.
Der Backyard wird mit einer optimierten Tongalerie Soundsystems High-End Point Source Anlage beschallt. Die über Jahre perfektionierten Anlagen von Arigo Gäng schaffen die perfekte Brücke zwischen Spitzenklang und der Notwendigkeit der direkten Nachbarschaft dennoch ihren verdienten Schlaf zu garantieren.
Das Hill-Top Soundsystem ist eine absolute High-End Anlage des Premiumherstellers PSE-Audio mit Verstärkern von LAB-Gruppen. Die Topteile sind mit hochpräzisen 8 Zoll Mitteltönern in V-Anordnung und einem High-End 1,4 Zoll Hochtöner ausgestattet. Die klar definierte Abstrahlcharakteristik erlaubt ein Cluster, mit dem eine Fläche gezielt ohne Schallemissionen in der Umgebung beschallt werden kann.
Das Basssystem besteht aus 6 Doppel 12 Zoll Systembässen, die mit einem Bassreflex-Gehäuse den perfekten Spagat zwischen tiefer unterer Grenzfrequenz und extremer Impulstreue auch bei sehr hohen BPM schaffen.
Anders als Hornsysteme bildet das Vectorsystem das gesamte Frequenzband ohne horntypische Einbrüche und Laufzeitverschiebungen zeitrichtig ab. Dies führt zu dem absoluten High-End Sounderlebnis, dass wir alle auf dem Hill-Top Floor so genießen.
Der Einsatz von insgesamt 6 Vector Topteilen und 6 Systembässen in Cardoid-Abstimmung auf der gemütlichen Tanzfläche hat genug Leistungsreserven um auch bei hohen Pegeln völlig entspannt und Audiophil zu spielen.

Die Systeme in Daten:

Mainfloor:
Basssystem: PSE LB3 als zentrales digital gecurvtes Triple-Endfire Bassarray
High-Mid-System: PSE VT62 und LB15 3-Wege High-End Linearray System in Stereoanordnung
Systemleistung 45.600W AES und 117.320W Program-Peak handling

Backyard:
Basssystem: Tongalerie Soundsystems Cardoid-Cluster in Stereoanordnung mit 3 Delayzonen für die drei Ebenen
High-Mid-System: Tongalerie Soundsystems 12″1,2″ Point Source Systemtopteile in Stereoanordnung mit 3 Delayzonen für die drei Ebenen.
Systemleistung: 31.000W AES und 91.200W Program-Peak handling

Hill Top:
6 x PSE Vector 8 Topteil 3000W AES / 9000W Program
6 x (Selbstentwickelter) Doppel 12 Zoll Systembass 9600W AES / 21.000W Program
3 x LAB FP10.000+ Endstufe
1 x PSE SV360 Lautsprechermanagementsystem

Club:
4 x Highend Topteilkombination PSE Galaxy GS15 mit Bassextension GS 15B als 4 Punkt (6000W AES / 20000W Programm)
2 x High-Power Doppel 18 Zoll Bass PSE VB218 (6000W AES / 12000W Programm)
2 x Infrabass X!Max BR21EX (3600W AES / 7900W Programm)
1 x Xilica Lautsprechermanagement
2 x PSE SM156 Systemendstufe
1 x LAB FP14000 Endstufe
1 x Powersoft 7000 Endstufe

Stemweder
Auch in diesem Jahr können Stemweder über 30 Jahren gegen eine Spende von 10€ je Tag das Wonderland besuchen. Dieses Geld werden wir dem Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede e. V. spenden.

Stemweder unter 30 zahlen an der Kasse 60€ + 5€ Müllpfand für das ganze Wochenende.

Bitte bringt unbedingt euren Ausweis mit, aus dem hervorgeht, dass ihr in Stemwede gemeldet seid!

Taxi
Hier einige Taxi Nummern aus dem Kreis Stemwede:

Stemweder Berg: 05443 99660
Engelbrecht: 05443 8827
Blanke: 05771 2107
Wehrmann: 05474 6310

Ein Taxi von Lemförde zum Waldfrieden kostet ca. 25€.

Ein Taxi von Rahden zum Waldfrieden kostet ca. 30€.

Umwelt

Uns liegt es sehr am Herzen, dass die Umwelt bei unseren Veranstaltungen möglichst wenig zu Schaden kommt. Wir sorgen deshalb unter anderem dafür, dass der Strom aus unseren Leitungen komplett durch regenerative Energiequellen gedeckt wird und verlangen von den Essensständen, nur vegetarische und biologisch angebaute Lebensmittel zu verwenden.
Damit auch die Pflanzen und Kleintiere auf dem Gelände die Partys und Festivals unbeschadet überstehen und die unverwechselbare Kulisse des Waldfriedens bewahrt bleibt, haltet euch bitte an ein paar Regeln, die eigentlich selbstverständlich sein sollten:
Bitte entsorgt euren Müll und eure Kippenstummel ordnungsgemäß. Müllsäcke und Taschenaschenbecher könnt ihr bei den Festivals unter anderem kostenlos an der Bootschaft bekommen. Benutzt bitte ausschließlich Dixi-Klos und Toilettenwagen und geht dafür nicht in den Wald oder lauft auf den Äckern herum. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass der Wald seinen Frieden behält.


Umweltmaut
Um den Autoverkehr auf dem Gelände möglichst gering zu halten, erheben wir für jedes Fahrzeug (egal ob Motorrad oder Wohnwagen) das über das Gelände fährt 10 € Umweltmaut! Die Gebühr gilt nicht einmalig für das Festival, sondern wird jedes Mal fällig, wenn ihr mit dem Auto auf das Camping-Gelände fahrt! Wir haben nur eine einspurige Straße für mehrere hundert Fahrzeuge zur Verfügung. Die Gebühr soll dafür sorgen, dass nicht alle mal eben zum Einkaufen ins Dorf fahren, sondern nur, wenn es wirklich notwendig ist, damit es keinen Stau gibt und die Zufahrts- und Rettungswege frei bleiben. Die Einnahmen aus der Maut werden wir vollständig für ein gemeinnütziges Umweltprojekt spenden! Genauere Infos dazu in Kürze hier.

Für jedes mitgebrachte Sofa werden zusätzlich 5€ Entsorgungsgebühr fällig, weil in der Vergangenheit zu viele Sofas bei uns liegen geblieben sind.

Waldmark
Die Waldmark ist die Währung auf dem Wonderland Festival und ist nicht rücktauschbar.
Die Waldmark könnt ihr zum Kurs 1:1 zum Euro an der Tauschbar bekommen.
Alle auf dem Festivalgelände erhältlichen Speisen und Getränke müssen mit Waldmark bezahlt werden. Alle anderen Artikel, die nicht verzehrt werden können, dürfen auch mit Euro bezahlt werden.

Waldmark können auch mit EC-Karte gekauft werden.

Warum Waldmark?
Die Waldmark erleichtert die Organisation des Geldtransfers auf dem Festival und beschleunigt den Kassierablauf an den Theken durch die günstige Stückelung. Für euch hat die Waldmark den Vorteil, dass man sich so einfach ein Ausgabelimit setzen kann und niemand mit großen Mengen Bargeld auf dem Festival rumlaufen muss.

Achtung:
Die Waldmark ist nicht rücktauschbar.

Zeltverleih
Mit Utopia Camping könnt ihr Zelte, Schlafsäcke, Campingstühle und mehr für ein bequemes Festival-Erlebnis mieten.
Einfach online bestellen und vor Ort abholen. Jetzt hier buchen!