Healing Area & Workshops

Auf der Healing-Area am See kannst Du wieder an spirituellen Angeboten wie Yoga, Reiki, schamanische Heilarbeit, Schwitzhütte, Massagen und anderem teilnehmen. Außerdem gibt es viele Vorträge und Workshops rund um das Thema Spiritualität.
Wir freuen uns auf Dich…

Antje - Nia Tanz
Barry - Tiny House design workshop
Derzeit scheint es bei einigen Menschen einen globalen Sinneswandel zu geben, die zu einem Leben zurückkehren wollen, in dem sie wissen, wie sie ihre eigenen Lebensmittel produzieren, wie sie das, was die Natur zu bieten hat, besser nutzen können und wie es sich anfühlt, zusammenzuleben und sich gegenseitig zu ergänzen, anstatt getrennt zu leben. Diese Philosophien werden von den Menschen geteilt, die sich selbst winzige Häuser gebaut haben. Autark und nachhaltig zu leben in einem kleinen Haus mit gerade genug (und nicht mehr) Platz macht mir viel Freude und hilft, den menschlichen CO2-Fußabdruck auf dieser Erde zu reduzieren.
In diesem Workshop wird Barry, der sich selbst ein selbsttragendes Tiny House baut, Ratschläge zum Leben außerhalb des Stromnetzes geben und die Teilnehmer*innen anleiten, die aufgefordert werden, ersten Skizzen ihres eigenen Tiny House zu zeichnen.

Chakra Dance - tantric touch // Anbieterin MB
Fabian - Pranayama // AcroYoga // Osho Meditation
Freya - Yin yoga // Astanga Yoga // Alle level
Lukas - Eye Contact Experiment Berlin
Lisa Ullrich - Hula Hoop Lehrerin // Yogalehrerin // Feuerkünstlerin

Lisa will sich drehen bis ihr schwindelig wird, träumen, Fee sein, auf dem Leben surfen bis sie umfällt und lieben bis ihr Herz zerschmilzt.

Lisa ist Psychologin, Yogalehrerin, Hula Hoop Lehrerin, taucht in alle möglichen Bereiche des Flow-Erlebens ein und liebt es neue Bereiche der kreativen Selbstentfaltung in dieser abstrusen Welt zu entdecken. Auf Schatzsuche zu gehen! Lisa glaubt an die heilenden Kräfte des produktiven, inneren Ausdrucks und liebt es Räume für alle Wesen anzubieten, um sich auszudrücken und neue Ideen für Selbstausdruck zu entwickeln. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen mehr in ihre eigene Verantwortung, ihren eigenen Ausdruck, ihre Lebendigkeit und Verspieltheit zu führen. Muster, Ängste, Daseins-zweifel ablegen und sich trauen, sich authentisch zu zeigen, sich in jedem Moment neu zu entdecken.

Stay in your magic!

1. Hula the Hoop – Find the magic (Anfänger)
Komm ins Hula Hoop Wunderland und entdecke spielerisch die Freude und den Flow beim Hula Hoop spielen. Step into the circle and find your flow!

Wir fokussieren uns darauf, Bewusstsein und Selbstbewusstsein in deinem Körper durch die Bewegung zu finden. Das Spiel mit dem Hula Hoop ist nicht nur magisch anzusehen, sondern bringt dich auch in Verbindung mit deinem innerem Sein, deinem Lebensfluss. Der Kreis ist ein Symbol für das Leben, den endlosen Tanz. Körperdrehungen gelten in vielen spirituellen Traditionen als Mittel um mit dem Göttlichen in Verbindung zu treten, in Trance zu geraten.

Wir nähern uns ganz spielerisch dem Hula Hoop. Die Tricks sind einfach, aber vor allem: magisch! Komm vorbei und auf, auf ins Hula Hoop Wunderland.

Teilnehmer/innen: All creatures welcome (Alle Wesen sind Willkommen)! Entgegen der Genderklischees wird das Hooping immer beliebter beim männlichen Geschlecht (und allem dazwischen).

Material: Ich bringe einige Hula Hoops mit. Falls du einen eigenen Hula Hoop hast: gerne mitbringen. Als Kleidung empfehle ich bequeme oder eher eng anliegende Sachen. Ganz wie du dich wohlfühlst!

Dauer: 1,5 Stunden

Stay in your magic!

2. Hula the Hoop – Sparkling Isolations (mittleres Niveau)
Nix da mit öden Tricks! Wir entdecken spielerisch und ganz federleicht in der Improvisation den Hula Hoop neu. Step into the circle and find your flow!

Wir fokussieren uns darauf, Bewusstsein und Selbstbewusstsein in deinem Körper durch die Bewegung zu finden. Das Spiel mit dem Hula Hoop ist nicht nur magisch anzusehen, sondern bringt dich auch in Verbindung mit deinem innerem Sein, deinem Lebensfluss. Der Kreis ist ein Symbol für das Leben, den endlosen Tanz. Körperdrehungen gelten in vielen spirituellen Traditionen als Mittel um mit dem Göttlichen in Verbindung zu treten, in Trance zu geraten.

Wir lerne, verbinden, entwickeln sparkling Isolations auf allen Ebenen und finden dabei unsere ganz persönliche Magie im Tanz mit dem Hula Hoop.

Teilnehmer/innen: All creatures welcome (Alle Wesen sind Willkommen)! Entgegen der Genderklischees wird das Hooping immer beliebter beim männlichen Geschlecht (und allem dazwischen). Vorerfahrung mit dem Hula Hoop sind von Vorteil. Trotzdem wirst du auch als Anfänger/in einiges entdecken.

Material: Ich bringe einige Hula Hoops mit. Falls du einen eigenen Hula Hoop hast: gerne mitbringen. Als Kleidung empfehle ich bequeme oder eher eng anliegende Sachen. Ganz wie du dich wohlfühlst!

Dauer: 1,5 Stunden

Stay in your magic!

3. Glitter Yoga
Glitter Yoga ist Hatha Yoga, nur eben ganz anders und doch gleich: mit Glitzer. Biologisch abbaubar natürlich. Um ein wenig dem manchmal etwas verkrampften „Erleuchtungs-Dasein“ des Yogas entgegenzuwirken bringen wir ein bisschen Glitzer, Magie und Schabernack in unser Yoga.

Als spirituelle Revolutionäre aktivieren wir unsere Selbstheilungsprozesse und tauchen in unsere unendliche Weite und unseren unendlichen Frieden ein. Wenn die Lebensenergien ungehindert fließen, kann mentale und physische Heilung stattfinden. Eintauchen ins völlige (Bewust-)Sein und loslassen von chaotischen Gedankenströmen!

Statt die Sonne zu begrüßen, begrüßen wir den heiligen Glitzer Gott. Ernst nehmen tun wir uns sowieso nicht, Spiritualität entsteht in der Freude und ist manchmal leichter abseits zu finden, ganz ohne zu suchen.

Kommt in eurem schönsten Glitzeroutfit, gerne ausgefallen und wild, oder im abgefucktem Schlabberoutfit. Ganz wie du dich wohlfühlst. All creatures welcome!

Sat Nam ~ truth is my identity ~

Dauer: 1,5 Stunden

Olli & Fred - Holistic Body Work // Verschmelzung mit den 4 Elementen
Sebastian, Jasmin und Lutz - Shibari: Kunstvolles Bondage aus Japan
Spirit Berlin - Kakao Zeremonien, Kuschel & Kontakt Workshops